T. Lux Feininger

Figur im Raum VIII - Schattenpantomime

   

Figure in Space VIII - Shadow pantomime, (Pantomime with Figures ans Translucent Walls)
Figur im Raum VIII - Schattenpantomime Repro: I. art-archives.net
  • 1927, in Dessau
  • Negativ verschollen

  • Reproduktion bekannt:
    I. Schriftenreihe der Akademie der Künste Band 20, Dirk Scheper, Oskar Schlemmer - Das Triadische Ballett und die Bauhausbühne, S./p. 258. Abb./ill. 269: Pantomime mit Figuren und transparenten Wänden

  • [Studiobühne Bauhaus Dessau, Idee und Regie Oskar Schlemmer. Von einem Vortrag Oskar Schlemmers begleitet zeigt die Bühnenabteilung am 16. März 1927, vor dem 'Kreis der Freunde des Bauhauses', ein Programm, das in verschiedenen szenischen Demonstrationen ihre systematische Erforschung der formalen Bühnen-Elemente zusammenfasst; hier: Figur im Raum [vgl. Anm. zu 209, 219].

    Scheper: "Die Demonstration [Schatten-]Pantomime mit Figuren und transparenten Wänden ... gilt der Aufteilung und Gestaltung des Bühnenraums durch Kulissenwände und Beleuchtungseffekte. Experimente dieser Art hängen zusammen mit dem Bestreben, ... herkömmliche Kulissen durch eine Raumeinteilung zu ersetzen, die aus den elementaren formalen Mitteln der Bühne abgeleitet ist... Gezeigt wird, wie aus Licht und Schatten imaginäre Raumgebilde entstehen - Raum im Raum -, die durch das Zusammenwirken von bewegtem Körper und beweglichem Licht zu dynamischen Räumen werden." [209, S. 141, 143-144]

    Schlemmer: "da wir also nicht wald, zimmer, berge, wasser vortäuschen wollen, so schaffen wir uns aus holz und leinwand weißbezogene wände, die wir ... gestaffelt an parallelen schienen führen und darauf unser licht projizieren. oder wir schaffen eine transparenz der wände und damit eine illusion in höherem sinne... [wir] lassen das licht wirken als das was es ist ... und öffnen auge und nerv für die reine kraft von farben und licht." [219, S. 3]

  • Themen:  Bauhaus-Bühne Bauhaus

Literatur

Oskar Schlemmer - Das Triadische Ballett und die Bauhausbühne Dirk Scheper 1988 Berlin, S./p. 258, Abb./ill. 269.

close Arbeiten Sie mit
Sie haben wertvolle Informationen zu diesem Kunstwerk und wollen sie in unserem Werksverzeichnis publizieren?
Dann schreiben Sie uns.
close Teilen
close Melden Sie sich an
Für weitere Funktionen müssen Sie sich auf unserem Portal registrieren.
  • Passwort vergessen
  • Noch kein Konto?
    Jetzt registrieren